Besonders Ballwürfmaschinen haben viele bewegliche Teile und vibrieren ständig, so dass selbst die langlebigsten Maschinen gewartet werden müssen. Der Racketclub ist darauf spezialisiert und kann zu einem vernünftigen Preis dafür sorgen, dass Ihre Maschine reibungslos läuft. Für die Ballwürfmaschinen, von denen wir Distributor sind, haben wir fast alle Teile auf Lager oder wir können diese Teile bestellen. Für eine Maschine, die wir nicht selbst verkaufen, kann das schwieriger sein, aber selbst dann ist es möglich, dass die Maschine immer noch repariert werden kann, besonders wenn es sich um ein relativ einfaches Problem handelt, wie eine lockere Schraube oder ein Teil, das verwendet wird mehrere Marken von Ballwürfmaschinen.

Wir arbeiten wie folgt:

  • Sie liefern die Maschine an uns in Roden oder wir lassen die Maschine abholen und zurückbringen (zusätzliche Versandkosten hängen vom Land außerhalb der Niederlande ab). Beim Transport der Maschine muss diese in einer gut geschützten Box (vorzugsweise der Originalverpackung) aufbewahrt werden. Die Lieferung erfolgt durch eine der regulären Versandfirmen und wir sind nicht verantwortlich für Schäden an der Maschine während der Lieferung.
  • Zuerst machen wir eine Inventur des möglichen Problems und ob diese von uns gelöst werden kann (€ 50, -), wenn es unmöglich ist, die Maschine zu reparieren oder wir keinen Teil dafür bekommen, dann sind die Kosten auf diesen € 50,- begrenzt. Wir informieren Sie auch vorab über die Kosten und ob sich die Maschine noch lohnt.
  • Im Falle einer Reparatur berechnen wir € 50,- pro Stunde mit maximal 3 Stunden. Die Gesamtkosten für die Reparatur betragen dann maximal € 200, -. Wenn neue Teile benötigt werden, werden diese Kosten zur Gesamtmenge addiert.
  • Eine Maschine, von der wir als Distributor in NL und Belgien tätig sind (zB Siboasi und Spinfire) und für die wir eine komplette "Serviceorganisation" (Teile, Wissen / Erfahrung, Werkzeuge) aufgebaut haben, kann nur dann rentabel sein, wenn Kunden die Maschinen kaufen aus dem Racketclub. Obwohl wir Maschinen zu relativ niedrigen Preisen verkaufen, versuchen einige "Preiskämpfer" manchmal, die Maschinen über das Internet zu verkaufen, ohne sich um den Service an den Maschinen zu sorgen. Wir können diese Maschinen warten / reparieren, die nicht von uns (oder einem unserer Wiederverkäufer) gekauft wurden, aber die Kosten betragen dann € 100, - / Stunde ohne einen Höchstpreis. Eine Ballwürfmaschine ist wie ein Auto, man kauft es nicht in einer Garage, die keinen Service bieten kann.

Wir haben einige Ersatzteile auf Lager, die in verschiedenen Marken von Ballwürfmaschinen verwendet werden. Verschiedene Teile in Ballwürfmaschinen sind Standard und erfordern keine spezifischen Teile der Originalmarke. Deshalb ist es oft (manchmal mit einer kleinen Anpassung) möglich, dass die Maschine wieder richtig funktioniert.
Wir können auch die Wartung für Bespannmaschinen übernehmen, aber hier ist reparation mehr schwierig, weil es viel mehr markenspezifische Teile gibt.